Teil 7 von 11

Siem Reap mit Angkor Wat (UNESCO-Weltkulturerbe)

Es ist ein seltsamer Ort, um eine Stadt zu errichten. Eine Stadt, geprägt von Hunderten Tempeln und meterlangen steinernen Reliefs. Mitten im Dschungel von Kambodscha. Um das Jahr 1200 beginnt der Aufstieg Angkor Wats zur größten Stadt der Welt jener Zeit. Zahlreich angelegte Bewässerungsanlagen und Stauseen trugen dazu bei, mehrmals im Jahr Reis ernten zu können und ließen umliegen um Angkor Wat Siedlungen entstehen.

Seit den 1990er Jahren entwickelt sich ein steter Zuwachs internationaler Touristen, die Angkor Wat besuchen. Folge dessen wuchs auch die touristische Infrastruktur und dienen den letzten Bewohnern von Angkor Wat durch Handel und Verkauf von Waren und Lebensmittel einen Lebensunterhalt.

Für eine größere Ansicht auf ein Bild klicken.

  • a 082A4949_50_51
    a 082A4946_7_8
    a 082A4942
    a 082A4923_4_5
  • a 082A4917_8_9
    a 082A4900
    a 082A4898
    a 082A4889_90_91
  • a 082A4880_1_2
    a 082A4873
    a 082A4865
    a 082A4856_7_8
  • a 082A4868
    a 082A4912
    a 082A4874_5_6
    a 082A4871
  • a 082A5154
    a 082A5151_2_3
    a 082A5148_49_50
    a 082A5141_2_3
  • a 082A5132_3_4
    a 082A5116_7_8
    a 082A5110_1_2
    a 082A5107_8_9
  • a 082A5086_7_8
    a 082A5077_8_9
    a 082A5068_69_70
    a 082A5062_3_4
  • a 082A5052_3_4
    a 082A5032_3_4
    a 082A5020_1_2
    a 082A5011_2_3
  • a 082A4999_5000_5001
    a 082A4986_7_8
    a 082A4983_4_5
    a 082A4977_8_9
  • a 082A4976
    a 082A4970_1_2
    a 082A4952_3_4
    a 082A5160_1_2
  • a 082A5197_8_9
    a 082A5188_89_90
    a 082A5185_6_7
    a 082A5182_3_4
  • a 082A5179_80_81
    a 082A5173_4_5
    a 082A5167_8_9
    a 082A5166
  • a 082A5299
    a 082A5293_4_5
    a 082A5290_1_2
    a 082A5287_8_9
  • a 082A5283
    a 082A5277
    a 082A5265_6_7
    a 082A5224_5_6
  • a 082A5221_2_3
    a 082A5218_19_20
    a 082A5212_3_4
    a 082A5203_4_5
  • a 082A5200_1_2
    a 082A5313_4_5
    a 082A5337
    a 082A5335
  • a 082A5349
    a 082A5345
    a 082A5341
    a 082A5339
  • a 082A5333
    a 082A5329
    a 082A5326
    a 082A5268_69_70
  • a 082A5334
    a 082A5346
    a 082A5360
    a 082A5363
  • a 082A5365
    a 082A5366
    a 082A5367
    a 082A5369

zurück zu Teil 6  –  zur Übersicht  –  weiter zu Teil 8